TG-Herren verlieren 61:78 gegen die TuS Metzingen

Die Basketball-Herren der TG Biberach haben am 2. Spieltag in der Bezirksliga Ost ihre erste Saisonniederlage kassiert. Die TG’ler mussten sich am Sonntagabend auswärts mit 61:78 (34:32) gegen die TuS Metzingen geschlagen geben.

Zweites Spiel, erste Niederlage. Die TG-Herren haben gestern Abend ihre erste Pleite in der noch jungen Saison kassiert. Gegen die TuS Metzingen verloren die Biberacher auswärts mit 61:78 (34:32).

In der neuen Öschhalle verpennte die TG (zum wiederholten Male) den Start in die Partie und lag nach rund fünf absolvierten Minuten bereits mit 2:9 in Rückstand. Zum Ende des ersten Viertels stand es 22:17 für die Gastgeber. Im zweiten Viertel kämpften sich die Biberacher wieder zurück ins Spiel, vor allem dank einer deutlich höheren Intensität in der Defensive und schönen Aktionen unter dem Korb in der Offensive. Zur Halbzeit drehte die TG das Spiel und lag mit 34:32 in Front.

Kurz vor Beginn des zweiten Spielabschnitts musste die Öschhalle aufgrund eines (falschen) Feueralarms geräumt werden. Nach einer knapp 30-minütigen „ungeplanten“ Pause wurde die Halle von den Einsatzkräften vor Ort wieder frei gegeben und das Spiel fortgesetzt.

Biberach erwischte einen besseren Start in die zweite Hälfte und lag im dritten Viertel kurzzeitig mit +6 in Front. Doch zu viele Turnovers in der Offensive und eine deutlich erhöhte Trefferquote bei Metzingen aus dem Feld waren am Ende des Viertels dafür verantwortlich, dass die TG erneut mit 50:54 in Rückstand lag.

Biberach bricht im letzten Viertel ein

Im letzten und entscheidenden Viertel gelang den TG-Herren auf beiden Seiten des Courts so gut wie nichts mehr. Die Anzahl an leichten Ballverlusten blieb (leider) weiterhin hoch, einfache Punkte von der Freiwurflinie wurden liegen gelassen und in der Defensive fehlte es an der nötigen Robustheit und Spritzigkeit. Auch die Körpersprache der TG’ler war zu diesem Zeit alles andere als „Bezirksliga-tauglich“. Als Folge verlor man das vierte Viertel deutlich mit 11:24 und somit auch das Spiel.

Ähnlich wie nach dem Auftaktsieg am vergangenen Wochenende bleibt den Biberachern nicht viel Zeit zum jammern. Bereits am kommenden Sonntag (15.10, 17:30 Uhr) hat man die Gelegenheit es gegen den VfL Kirchheim/Teck 2 besser zu machen.

Spielstatistik

TuS Metzingen – TG Biberach 78:61 (32:34)

TuS Metzingen
Ilic (23 Punkte), Grün (23), Hirn (10), Grawe (8), Meyer (6), Parvanov (4), Klose (4)
Freiwürfe: 13/20
Dreier: 7

TG Biberach
Rojas (22 Punkte), Bärtle (13 Punkte), Buk (10), Falke (8), Keskic (3), Lorenz (2), Simon (1), Frkanec (1)
Freiwürfe: 10/26
Dreier: 3

Ein Gedanke zu „TG-Herren verlieren 61:78 gegen die TuS Metzingen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.